18. Mai 2024

Mit härterem Punch nach Wetter

Der SVM hat seine letzten drei Partien allesamt verloren und steckt aktuell ein wenig in der Ergebniskrise. Ein Umstand, der in Mardorf aber niemanden aus der Bahn wirft, hat man in den vergangenen Jahren doch schon ganz andere Situationen gemeistert.

Beim Gastspiel in Amönau gegen den VFB Wetter II werden die Schwarz-Gelben allerdings einen anderen Auftritt als am vergangenen Sonntag an den Tag legen müssen, um Leistung und Ergebnis wieder in eine andere Richtung lenken zu können. Vor der folgenden spielfreien Woche soll in Amönau der Turnaround her, aufgrund der Personalsorgen und der letzten Negativergebnisse sicherlich eine komplizierte Aufgabe. Mit einer beherzten Einstellung und der notwendigen Leidenschaft werden Mardorfs Kicker alles geben, um aus dem Nordkreis etwas Zählbares mitzunehmen.

Tabellarisch trennt Wetters Zweitvertretung und den SVM bei 20 Spielen lediglich ein Punkt. Mit 32 Zählern stehen die Mardorfer auf Tabellenrang vier, zwei Plätze dahinter lauert der VFB. Es dürfte also eine interessante Partie werden, unsere Spieler freuen sich auf eure Unterstützung. Anstoß in Amönau ist am Freitagabend um 19:30 Uhr.