1. März 2024

Aus in der Vorrunde

Mit einer Leistung der Marke „Noch viel Luft nach oben“ präsentierte sich der SVM beim diesjährigen Rhiel-Cup. Zwar war die Elf des Trainergespanns Lukas Greb/Rene Ochs nahezu in Bestbesetzung angetreten, den Schwarz-Gelben gelang es jedoch zu keinem Zeitpunkt der Partie, ihr Leistungsvermögen abzurufen. Daher hatte der FSV Cappel, der mit seiner Zweitvertretung angereist war, auch relativ leichtes Spiel. Mardorfs Fehler bestrafte die Elf vom Köppel gnadenlos und als der Unparteiische Stefan Möbus nach 25 Minuten zum Pausentee bat, hatte es im Mardorfer Gehäuse schon drei Mal geklingelt. In Durchgang zwei verwaltete der FSV seinen Vorsprung und legte noch einen Treffer nach, Mardorfs Ehrentor erzielte Leon Schick mit dem Schlusspfiff.

Bei den Schwarz-Gelben war noch ordentlich Sand im Getriebe, dieses soll nächsten Dienstag weiter geschmiert werden, wenn auch die Aufgabe beim Meier-III-Cup in Beltershausen gegen die Sportfreunde/Blau-Gelb Marburg nur minder einfacher wird.

Bilder der Partie in der Galerie.