25. Juli 2024

Gut gerüstet nach Stadtallendorf

55 Punkte auf der Habenseite, den sechsten Tabellenplatz sicher und die beste Runde seit der Spielzeit 2005/2006: es läuft rund in dieser Saison beim SVM. Für die noch ausstehenden drei Saisonspiele in Stadtallendorf und Roßdorf sowie zu Hause gegen die SG Rosphe fühlen sich die Schwarz-Gelben also gut gerüstet und wollen ihre restlichen Spiele gewinnen. Am Sonntag gilt es hierbei ein dickes Brett zu bohren, wenn die Mardorfer zum Tabellendritten nach Stadtallendorf reisen, die mit bisher erspielten 62 Punkten ebenfalls eine starke Runde spielen. Im Hinspiel trennten sich die beiden Kontrahenten 0:0-Unentschieden und auch das Rückspiel dürfte ein Duell auf der berühmt berüchtigten Augenhöhe werden. Gegen die Hessenliga-Reserve kein Tor zu kassieren ist ein wahrer Kraftakt, da die Elf von Cheftrainer Marco Loi mit bereits 85 erzielten Toren den drittbesten Angriff der Liga stellt, der Mardorfer Defensivachse um Schlussmann Thomas Ebinger dürfte somit am Sonntag nicht langweilig werden. Wir freuen uns auf ein spannendes Match am Herrenwald!

Bilanz:

SVM | 6. Platz | 57:42 Tore | 55 Punkte

TSV | 3. Platz | 85:44 Tore | 62 Punkte